Home
News !!!
1. Mannschaft
2. Mannschaft
3. Mannschaft
Jugendfußball
Juniorinnen
AH SG Villmar/Weyer
Leichtathletik
Koop. Herbstlaub
Verein RSV Weyer
Vereinsheim
Sponsoren
Impressum
Gästebuch
Sitemap
Datenschutzerklärung


Vielen Dank für Ihren Besuch

 

www.flw24.de   

 Die RSV-NEWS werden gesponsert von 

 

www.aktiv-sunwind.de

 

 www.wind-westerwald.de

Wann

 

 

Was

(Vereins - Informationen / Fußball - Infos / Sonstige Termine)

 

 

Eintrag

   

Letzter Spieltag 2016/2017

 

Zum letzten Spieltag 2016/2017 empfängt der RSV Weyer um 13:00 Uhr die Germania aus Weilbach.

Die zweite Mannschaft spielt um 15:00 Uhr gegen die SG Heringen/Mensfelden.

Nach dem Spiel gibt es im Rahmen eines kleinen Saisonabschlusses Essen für beide Mannschaften und die Betreuer sowie die ein oder andere Runde Freibier für die eingefleischten RSV-Fans.

 

Der RSV Weyer bedankt sich bei allen Spielern, dem Trainer- und Betreuerteam, allen Zuschauern und vor allem den zahlreichen Helfern rund um den Spielbetrieb und wünscht eine ruhige, erholsame Sommerpause. 

 

   
08.08.2016    

 

  18.01.2016 
12.01.2016   

Vorbereitung auf dem Weilersberg

Der RSV Weyer beginnt am Dienstag, 12.01.2016 mit der Vorbereitung auf die restlichen Spiele der Gruppenliga Wiesbaden.

Diese wird der Defensivspieler Hussen Harmouch nicht mehr absolvieren, da er mit unbekannten Ziel den Verein verlässt. Dafür hat sich der RSV Berengar Buschmann von Italia Wiesbaden geangelt. Buschmann spielte u.a. für die U19 des SV Wehen-Wiesbaden, für Eintracht Frankfurt II, die TSG Wörsdorf und soll die Defensive der Weilersberger stabilisieren.

Neben den zahlreichen Vorbereitungsspielen nimmt der RSV auch an zwei Hallenturnieren teil.  Am 17. Januar in Obertiefenbach und am 13. Februar beim Hallenturnier des VfR 07 Limburg.

 

Vorbereitungsspiele RSV Weyer I:

So 31.Jan um 15 Uhr in Wallrabenstein

Do 04.Feb um 19.30 in Obertiefenbach

Sa 06.Feb um 14 Uhr in Weyer gegen Tus Dehrn

Mi 10.Feb um 19.30 in Würges

So 14.Feb um 14 Uhr in Weyer gegen SG Meilingen (gemischt mit RSV Weyer II)

Di 16.Feb um 19.30 in Weyer gegen Kirberg/Ohren

So 21.Feb um 15 Uhr in Weyer gegen Dietkirchen

 

 

Vorbereitungsspiele RSV Weyer II:

Sa 30.Jan um 14 Uhr in Weyer gegen SG Weinbachtal

Do 04.Feb um 19.30 in Weyer gegen SG Kirberg/Ohren/Nauheim

So 14.Feb um 14 Uhr in Weyer gegen SG Meilingen (gemischtes Team mit RSV Weyer I)

Do 18.Feb um 19.30 in Weyer gegen TuS Linter

 

   08.01.2016
   

DER RSV WEYER

 wünscht all seinen Freunden, Sponsoren und Mitgliedern eine besinnliche Vorweihnachtszeit, tolle Feiertage im Kreise Eurer Liebsten und einen guten Start in das Jahr 2016.

 

 

   
   

 

Vielen Dank Aktion Mensch

 

Der RSV WEYER bedankt sich recht herzlich für die Unterstützung beim Bau unseres Kleinspielfeldes, das mit seinen Banden und seitlichen Begrenzungen eine deutliche Verbesserung der Trainingssituation für unsere Behindertensportgruppe 'Herbstlaub' bietet.

 

Die Einweihung fand offiziell am 08.08.2015 statt. Herbstlaub nutzt die Spielfläche regelmäßig zum gemeinsamen Trainingsbetrieb mit Behinderten und Nicht-Behinderten Jugendlichen aus Weyer und Umgebung. Wer einmal mitmachen möchte, ist gerne am zweiten oder vierten Mittwoch im Monat ab 17:00 Uhr eingeladen.

 

Weitere Bilder vom Herbstlaub-Training findet man hier.

 

   
   

Wochenende 15.11.2015

 

Die erste Mannschaft dreht ein 1:3 Pausenrückstand noch in einen Sieg ... zum Spielbericht

Die zweite Mannschaft verliert gegen eine überraschend starke SG Ahlbach / Oberweyer ... zum Spielbericht

 

  16.11.2015 
 01.11.2015  

1. Mannschaft: Achtungserfolg beim Punkt in Unterliederbach

2. Mannschaft: Leider nichts zu holen in Weilmünster/Laubuseschbach 

  02.11.2015 
   

 

 Der RSV Weyer bedankt sich bei allen Helfern und Gästen,

 die zum Gelingen der diesjährigen Kirmes beigetragen haben.

 

   
23.10.2015  

Kirmesvorschau

Die19-köpfige Kirmesgesellschaft und der federführende RSV Weyer laden im Namen der Ortsvereine recht herzlich zum Weyrer Kirchweihfest, das vom 23.-26. Oktober 2015 stattfindet, ein.

 

Das diesjährige Highlight findet am Freitag, 23.10.2015 im Rahmen eines Oktoberfestes statt. Zur musikalischen und showtechnischen Unterhaltung präsentiert der RSV mit der Band „Hilander“ zwei ehemalige Musiker der bekannten ‚Klostertaler‘, die bereits zum Vatertag im ‚Wissegiggl‘ für außerordentliche Stimmung gesorgt haben. Mit bayrischem Fingerfood und Festbier in Maßkrügen sind die Voraussetzungen für einen tollen Abend mit vielen feierwütigen Gästen geschaffen. Da es keine Platzreservierungen gibt, empfiehlt der Festausschuss, sowohl die Karten im Vorverkauf zu besorgen, als auch pünktlich zum Einlass um 19:00 Uhr vor Ort zu sein.

Karten gibt es im Vorverkauf bei der Bäckerei Laux in Weyer, per E-Mail bei Sabrina Martin (bina28887@aol.com) oder telefonisch bei Hans Mick (06483/7543).


Die Kirmesgesellschaft freut sich auf euren Besuch.

 

 

 

 

  25.09.2015
03.10.2015  

  Eintracht Fußballschule beim RSV Weyer

Am Wochenende 03. und 04. Oktober gastiert die Eintracht Frankfurt-Fußballschule beim RSV Weyer. Möglich wurde das Arrangement durch die Bewerbung des RSV beim Energieversorger Mainova, der in diesem Jahr besonderes Engagement bei der Umsetzung sozialer, nachhaltiger und energieeffizienter Projekte auszeichnen möchte.

Die Verdienste des Vereins rund um die Inklusion der Behindertensportgruppe 'Herbstlaub' (bereits mit dem "Sepp-Herberger-Preis" ausgezeichnet) und die Integration der Flüchtlinge der Gemeinde Villmar waren für die Jury um Heribert Bruchhagen und Dr. Jochen Alzheimer (Mainova AG) Grund genug, die Weyrer bereits zum zweiten mal für ein Fußballcamp auszuwählen.

Zur Eröffnung am 03. Oktober um 10:00 Uhr werden neben dem Mainova-Vorstand auch Charly Körbel und/oder Oka Nikolov, sowie die Trainer Clemens Appel und Manfred Binz erwartet. Ein weiterer 'prominenter' Trainer wird noch teilnehmen, wurde aber noch nicht namentlich benannt.

Kein Wunder also, dass die zur Verfügung stehenden 60 Plätze binnen 24-Stunden-Frist an JSG-Kinder der D-, E- und F-Jugend vergeben waren.

Für eine Teilnahmegebühr von 49,00 € erhalten die Kids im Alter von 7-13 Jahren einen kompletten Trikotsatz nebst Kapuzen-Pulli, eine Trinkflasche und einen Ball der Eintracht-Fußballschule, außerdem darf der RSV das mitgebrachte Trainingsmaterial behalten.

 

Das Camp ist eine tolle Sache für den RSV Weyer und die fußballbegeisterten Kinder aus der JSG Brechen/Weyer. Der Vorstand des RSV bedankt sich auch auf diesem Wege bei Mainova und der Eintracht Frankfurt-Fußballschule und wird für eine ausreichende Bewirtung der Gäste und Trainings-Kiebitze rund um diese zwei Tage sorgen.

 

Zeitplan:

 

Sa. 03.10.:

-          09.00 Uhr Eintreffen der Kinder und Einkleidung

-          10.00 Uhr Begrüßung (mit Charly Körbel und/oder Oka Nikolov)

-          10.15 – 12.00 Uhr Training an 3 Stationen

-          12.00 – 13.30 Uhr Mittagessen und  Pause

-          13.30 – 15.00 Uhr Training

 

So. 04.10.:

-          09.30 – 11.30 Uhr Training / Abzeichen

-          11.30 – 13.00 Uhr Mittagessen und  Pause

-          13.00 – 14.30 Uhr Training / Abschluss Turnier

-          14.30 Uhr Siegerehrung und Verabschiedung

 

  25.09.2015
03.10.2015  

Quelle: Nassauische Neue Presse vom 18.09.2015

Besuch von Eintracht Frankfurt - RSV Weyer: Das große Los gezogen

18.09.2015 Die Mitglieder und vor allem die jungen Fußballer des Gruppenligisten RSV Weyer jubeln: Sie haben ein zweitägiges Trainingscamp mit der Fußballschule des Bundesligisten Eintracht Frankfurt unter der Leitung des Bundesliga-Rekordspielers Karl-Heinz Körbel (602 Einsätze) gewonnen. Der RSV Weyer punktete für sein Engagement und seine Angebote zum Thema Integration und Inklusion.

 

 

 

Villmar-Weyer. 

Großes Lob erhielten die Weyerer von einer kompetenten Jury mit Karl-Heinz-Körbel, dem Mainova-Vorstandvorsitzenden Dr. Constantin H. Alsheimer und dem Vorstandsvorsitzenden der Eintracht Frankfurt AG, Heribert Bruchhagen, die den RSV Weyer als einen von fünf Vereinen unter 24 Bewerbern des Wettbewerbs auserkoren hatte. „Vereine wie der RSV Weyer sind wertvolle Standbeine der Gesellschaft. Sie sorgen für einen Zusammenhalt in unserer Region, vermitteln Werte wie Fair play und leisten einen wichtigen Beitrag beispielsweise bei der Integration. Dieses außergewöhnliche freiwillige Engagement wollen wir mit einem Fußball-Camp belohnen“, sagte Dr. Constantin H. Alsheimer nach der Preisvergabe.

Auch Karl-Heinz Körbel, der erst kürzlich mit seiner Fußballschule beim TuS Obertiefenbach gastierte, meldete sich mit Feuer und Flamme zu Wort: „Gute Jugendarbeit ist das A und O für Vereine. Deshalb liegt mir die Arbeit mit Kindern am Herzen. Ihren Spaß und ihre Leidenschaft für das runde Leder zu sehen, ist für mich immer etwas ganz Besonderes. Kommt ehrenamtliches Engagement neben dem Platz hinzu, sollte dies belohnt werden.“

Neben dem RSV Weyer haben die FSG Bensheim-West, der SV Fischbach, Teutonia Köppern und der FC Schwalbach zwei Trainingstage mit der Eintracht Fußballschule gewonnen. Vor dem Trainingscamp erhalten fünf Jugendtrainer der Gewinnervereine eine Schulung in der Frankfurter Commerzbank-Arena. Die Vereine erhalten eine hochwertige Trainingsausrüstung, und jedes teilnehmende Kind bekommt ein komplettes Trainingsoutfit und einen eigenen Trainingsball.

(bb)

 

Hinweis: das Camp findet am 03. und 04. Okotober 2015 jeweils von 10:00 - 15:00 Uhr statt.

 Alle 60 Teilnehmerplätze sind bereits ausgebucht.

  18.09.2015
20.09.2015  

Letzte Spiele

Sonntag 20.09.2015: FC Marco Wiesbaden - RSV Weyer, 15:00 Uhr

Sonntag, 20.09.2015, TuS Eisenbach - RSV Weyer II, 15:00 Uhr

 

  14.09.2015

10.09.2015

13.09.2015

  

Letzte Woche

Pokal: RSV Weyer - TuS Dietkirchen, DO, 10.09.2015, 19:30 Uhr - Weyer verliert chancenlos 0:6

RSV Weyer - SV Niedernhausen, SO, 13.09.2015, 15:00 Uhr - endlich der zweite Heimsieg ... zum Spielbericht

 

   09.09.2015
   

Geiles Derby

Reserve spielt 5:5 gegen SG Villmar/Aumenau ... Spielbericht

   
 08.08.2015  

 

Impressionen von der Kunstraseneinweihung

 

   02.09.2015
   

 

Bericht vom Weilburger Tageblatt zur Einweihungsfeier: http://www.mittelhessen.de/lokales/region-limburg-weilburg_artikel,-RSV-Weyer-weiht-Kunstrasen-ein-_arid,534856.html

Bericht aus der NNP zur Einweihungsfeier: http://www.nnp.de/lokales/limburg_und_umgebung/Jubel-fuer-den-Kunstrasenplatz;art680,1532750

 

   

08.08.2015

 

08.08.2015

  

Einweihung Kunstrasen am 08.08.2015

Alle Mitglieder und Freunde des RSV 1918 Weyer e.V. sind  am 08.08.2015 ab 14:30 Uhr gerne zur Einweihungsfeier des Kunstrasenplatzes (Abschluss der Bauarbeiten an der Sportanlage am Weilersberg) eingeladen. 

  Folgendes Programm ist für den 08.08.2015 vorgesehen:

14:30 Uhr       Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden und Festreden

15:30 Uhr       Einsegnung des Platzes durch Pfarrer Ulrich Finger

15:45 Uhr       Showtanz der Abteilungen des RSV

16:00 Uhr       Fußball-Olympiade der  Behindertensportgruppe ‚Herbstlaub‘

16:30 Uhr       Spiele der D-, E- und F-Jugend sowie Kleinfeldturnier der Minikicker (G-Jugend)

17:30 Uhr       Spiel der RSV-Meistermannschaft 2000 gegen eine von Udo Lüngen betreute Kreisauswahl Ü35

 

Im Anschluss und während der Spiele gemütliches Beisammensein mit Spezialitäten vom Grill, Kaffee- und Kuchenbuffet, eisgekühlten Getränken sowie professioneller Bewirtung durch die Freiwillige Feuerwehr Weyer und den RSV Festausschuss, vielen Dank im Voraus dafür.

   

06.08.2015

  Weyer I punktet in Wildsachsen ... Spielbericht   

05.08.2015

  Weyer II holt Auswärtsdreier ... Spielbericht   

 02.08.2015

  Knapper Heimsieg im Derby gegen Hadamar II ... Spielbericht    

 02.08.2015

  Die Reserve verliert knapp gegen Waldernbach ... Spielbericht    
   

Sepp-Herberger-Preis für RSV Weyer

 Der RSV Weyer wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 03.07.2015 von Kreisfußballwart Jörn Metzler im Namen des Deutschen Fußballbundes mit dem Sepp-Herberger-Preis, einer der höchsten Ehrungen des DFB, ausgezeichnet. Gewürdigt wurde damit die Arbeit von Initiatorin Nicole Kohlhepp und Trainer Lothar Birke, die seit 2013 regelmäßig gemeinsam mit der Gruppe 'Herbstlaub' Fußball spielen. Bei 'Herbstlaub' wirken nicht nur 20 Behinderte, sondern auch viele nichtbehinderte Jugendliche aus Weyer und Umgebung mit und haben zusammen viel Freude. Das Angebot zeige, dass es im Fußball nicht immer nur darum gehe, Erster zu werden, sondern vor allem um den Spaß, sagte Metzler.

siehe auch: Kooperation Herbstlaub

 

Trainer Lothar Birke (links) und der scheidende Vorsitzende Oliver Martin (rechts) freuten sich über den Sepp-Herberger-Preis aus den Händen von Kreisfußballwart Jörn Metzler.

Trainer Lothar Birke (links) und der scheidende Vorsitzende Oliver Martin (rechts) freuten sich über den Sepp-Herberger-Preis aus den Händen von Kreisfußballwart Jörn Metzler. Foto: Robin Klöppel

   
03.07.2015  

 Jahreshauptversammlung 2015

Roger Barthelmes wurde bei der Jahreshauptversammlung am 03.07.2015 einstimmig zum Nachfolger von Oliver Martin gewählt. Oliver Martin der in seiner Amtszeit für die Vereinsheim-Erweiterung und den Bau des Kunstrasenplatzes verantwortlich zeichnet, schied auf eigenen Wunsch nach sechs Jahren aus dem Amt aus. Neuer Chef wurde der bisherige Presse- und Jugendwart Roger Barthelmes.

Martin wies beim beim Rückblick auf die vergangene Saison besonders auf den sechsten Platz mit den Ersten Herren in der starken Gruppenliga hin, auf den er richtig stolz sei. Ziel sei es, mehr Jugendspieler in die Kader der beiden Herrenteams zu integrieren. Mit der Kirmes, Fastnacht, einem Familientag und dem Bürgerfußballturnier hat der Verein vier Veranstaltungen erfolgreich veranstaltet bzw. unterstützt. Für eine ausgeglichene Jahresbilanz werden weiterhin zwei bis drei Feste pro Jahr benötigt, sagte Kassierer Stefan Mick.

In seinem Jahresbericht als Jugendwart berichtete Roger Barthelmes vom gelungenen Start der Jugendfußballspielgemeinschaft mit Nieder- und Oberbrechen. 19 Jugendmannschaften seien in der Punktrunde aktiv gewesen, Weyer habe 84 Spieler sowie 14 Betreuer gestellt. Begeistert zeigte sich Barthelmes, dass in allen Altersklassen die Ersten Mannschaften der JSG in der höchsten Kreisliga spielten. Die A1-Jugend habe nur knapp den Aufstieg verpasst. Noch höher stufte er den sechsten Platz der C1-Jugend in der Gruppenliga ein, die damit die erfolgreichste Mannschaft ihrer Altersklasse im Fußballkreis gewesen sei. 165 Kinder seien insgesamt im RSV aktiv. Als Zukunftsziel gab der neue Vorsitzende an, die Jugendarbeit weiter voranbringen und die Vereinsgemeinschaft (intern, mit anderen Ortsvereinen, mit Nachbarvereinen) stärken zu wollen.

In den neuen Vorstand wurden gewählt: als 2. Vorsitzender Joachim Wirbelauer, als Kassierer Stefan Mick und Sascha Hepp, als Schriftführer Hans Mick und Harald Gleissner. Pressewart wurde Dominic Barthelmes, Jugendleiter sind Andreas Petri, Oliver Martin und Lothar Birke, Abteilungsleiter Fußball ist Jürgen Erlemann. Im Spielausschuss sind Jürgen Erlemann, Thomas Becker, Peter Volberg, Peter Wecker, Tobias Bergenthal, Jürgen Ebel, Joachim Klum und Erwin Sprenger. Abteilungsleiter Alte Herren wurde Mario Hiller, für Leichtathletik Mona Ludwig und für den Bereich Instandhaltung Martin Ludwig und Alfred Georg. Platzwart bleibt Gerhard Weidl, in den Wirtschafts- und Festausschuss gewählt wurden Sandra Mick, Anke und Sabrina Martin, Laura Datum, Natalie Nas, Dirk Erbe, Michael Wiche und Nicola Barthelmes.

Für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt wurden Hanne Ebel, Heinz Erlemann und Gerhard Jost. Seit 25 Jahren Mitglied sind Uwe Bender, David und Jan Fiedler, Christian Friedrich, Karl-Heinz Krach, Christine Oppermann, Sandra und Verena Kelterbaum, Melanie Klum, Manuel Lehr und Hans-Dieter Weber (Stacho).

 

  16.08.2015
   

Jugendfußball

Seit der Saison 2014/2015 spielen wir zusammen mit der TSG Oberbrechen und dem FCA Niederbrechen in einer Spielgemeinschaft.

Alle Informationen dazu findet man auf der Homepage des FCA Niederbrechen.

   
 

 

 

 

 

RSV 1918 Weyer e.V. / Sportplatz am Weilersberg / 65606 Weyer  | vorstand(at)rsvweyer.de