Home
News !!!
1. Mannschaft
2. Mannschaft
3. Mannschaft
Jugendfußball
Juniorinnen
Leichtathletik
Koop. Herbstlaub
Verein RSV Weyer
Vereinsheim
Sponsoren
Impressum
Gästebuch
Sitemap
Datenschutzerklärung


Vielen Dank für Ihren Besuch

Rückblick 2011 

 

 6

 Andreas Hübner

 5

Thomas Wagemann 

 4

 

 3

 Oliver Martin, Sascha Gros, Achim Sonntag, Hartmut Bender 

 2

Roger Barthelmes, Andreas Lindemaier 

 1

Rachid Kouskous,  Gilbert Hepp, Mario Hiller

 

Datum  Uhrzeit Paarung Ergebnis Torschützen
 22.01.201113:00 Hallentunier DietkirchenSieger Wagemann (4), Hübner (2), Sonntag, Oppermann, Bender, Gros 
 29.01.201112:00Hallentunier Oberbrechen 4. Platz Gros (5), Hübner (4), Wagemann (2), Sonntag (2),Oppermann, Lindemaier, Barthelmes 
 19.03.201118:00RSV- Dorndorf  0:2 
 26.03.201117:00Offheim - RSV  3:2

Nach einer ziemlich schlimmen Vorstellung unterlag man Offheim am Ende verdient mit 2:3. Nach dem frühen Ausscheiden von Oliver Martin lief nach vorne nicht mehr viel zusammen, Offheim ging dennoch nur glücklich mit zwei Toren zur Pause in Front. Als nach einem Eckball der Ball zum dritten mal einschlug, schien das Spiel gelaufen, aber mit enormer Kondition und unbändigem Willen kam man in den Schlussminuten zum Anschluss.

Tore: Sascha Gros und Rachid Kouskous 

 30.03.201119:30RSV - Oberbrechen 1:1

Im überlegen geführten ersten Duchgang verpasste man die Möglichkeit, deutlich in Führung zu gehen, torlos ging es in die Halbzeitpause. Nachdem Wechsel ging man früh durch einen Volley von Sascha Gros in Führung, nach dem verletzungsbedingten Ausscheiden von 'Eisbär' Markus Kremer schien nur die Höhe des Sieges noch nicht festzustehen. Aber Oberbrechen legte nochmal einen Zahn zu und kam durch HJ Schneider zum Ausgleich, der bis zum Schuss Bestand hatte. So wird das Rückspiel nächsten Dienstag nochmal richtig spannen und beginnt quasi bei '0'.

Tor: Sascha Gros

 05.04.201119:30Oberbrechen - RSV4:2 n.E.

Leider hat es nicht gereicht. Trotz deutlich überlegen geführter erster Halbzeit verpaste man wieder einmal frühzeitig in Führung zu gehen. Sascha Gros vergab zwei hundertprozentige, einen Distanzschuss von Roger Barthelmes kratzte der 'Eisbär' aus der Ecke. Nach dem Wechsel verflachte das Spiel, viele Fehlpässe auf beiden Seiten, das Spiel lebte von der Spannung. Da im AH-Pokal Auswärtstore nicht doppelt zählen ging es in die Verlängerung, die dank einer Glanztat von Tobias Barthelmes gegen Klaus Rudloff ebenfalls torlos endete. So musste das Elfmeterschiessen zur Entscheidungsfindung herhalten. Die ersten beiden Elfer waren drin, als dann 'Hege' an Tobias scheiterte und Lindi den Eisbären bezwang, schien sich das Schicksal pro Weyer zu wenden, aber während die TSG die drei folgenden Strafstöße verwandelte, scheiterten Hartmut Bender und Rachid Kouskous am Torhüter, so dass El Capitano Mario Hiller gar nicht mehr anzutreten brauchte.

Tore: Andreas Hübner, Andreas Lindemaier (i.E.)

 12.05.201118:30Merenberg - RSV 0:4 Tore: Thomas Wagemann (3), Roger Barthelmes 
 21.05.201117:00 RSV - Diedenbergen 5:1Tore: Andreas Hübner, Achim Sonntag, Hartmut Bender,  Gilbert Hepp, Andreas Lindemaier (geschenkter FE)
 28.05.201118:00 RSV - Lindenholzhausen 1:5Tor: Sascha Gros 
 18.06.201117:00Merenberg - RSV 2:4 Tore: Thomas Wagemann (2), Andreas Hübner, Achim Sonntag (FE.) 
 02.07.201117:30 Elz - RSV 3:2 

Quelle: Andreas Lindemaier:

Es war ein spannendes Spiel.

RSV ging 1:0 in Führung, Torschütze Achim Sonntag.Danach mehrere gut Chancen seitens RSV die nicht genutzt wurdeElz wurde gegen Mitte der ersten Hälfte stärker und schoss verdient den Ausgleich Halbzeit (Selbstauswechslung Thomas Wagemann wegen allgemeiner Unlust) Zweite Halbzeit Elz wechselt fass die komplette Mannschaft u.a. spielt jetzt Michael Blättel, war aber bei Sondi gut aufgehoben Weyer beginnt wieder sehr gut und spielt sich gute Chance heraus. Elz geht 2:1 in Führung aber Weyer gleicht durch eine direkt verwandelte Ecke von O. Martin aus. Danache geht es hin und her und Elz geht mit 3:2 in Führung. Viele Angriffe des RSV werden nicht genutzt u. a. ein sehenswerter Heber, vom Torhengst, über den Elzer Keeper an den Pfosten. Mit Thomas Wagemann der außen saß, hätte noch einmal Schwung ins Spiel kommen können, aber er hatte keine Lust mehr eingewechselt zu werden. (Schade, aber so seins die Schwoarz Gelben) Ein Remis wäre in dieser Party verdient gewesen. 

Tore: Achim Sonntag, Oliver Martin

 06.08.2011 Marktheidenfeld - RSV 6:3Spielbericht liegt nicht vor
27.08.201116:00Nachtturnier Selters Vorrunde

Nach schlimmen Vorstellungen gegen Dauborn (0:2), Bad Camberg (0:0) und FSV Würges (0:1) halfen auch die beiden annehmbaren Auftritte gegen Limburg 07 (2:0, Andi Hübner, Mario Hiller) und Steinfischbach (2:2 Hartmut Bender (2)) nicht mehr gegen das Vorrundenaus. Beim Nachspiel war der RSV unter Anleitung von Thomas Wagemann mit 5 Flaschen Waldmeister-, einer Flasche Kaffee- und einer Flasche Erdbeerschnaps ziemlich führend.

Tore: Hartmut Bender (2), Mario Hiller, Andreas Hübner

31.08.201119:30RSV - Kreis AH1:1

In einer hochklassigen AH-Begegnung konnte der RSV gegen die 'Kreisauswahl' der Altfussballer ein respektables Unentschieden erzielen. Im ersten Durchgang verzeichnete man sogar die deutlich besseren Chancen, aber nach der Führung der Gäste durch einen Fernschuss, musste man bis zur Schlussminute warten, bis Oliver Martin nach Vorarbeit von Roger Barthelmes mit einem satten Schuss den Ausgleich erzielte.

Tor: Oliver Martin

07.09.201119:30

POKAL

RSV - Dehrn

 2:2

Dehrn begann bärenstark und überraschte die Heimelf mit schnellem, flüssigem Kombinationsspiel. Das 0:1 nach einem Freistoss war die logische Folge. Erst danach kam Weyer richtig ins Spiel und drängte mit aller Macht auf den Ausgleich, wobei gleich mehrere Hochkaräter von 'Stumbe' Gros und Kopfballungehuer Lindemaier vergeben wurden. Auch nach dem Wechsel übte Weyer unvermindert Druck aus und kam durch einen trockenen Schuss von Roger Barthelmes zum verdienten Ausgleich. Kurz später gelang Oliver Martin mit einem sehenswerten Treffer sogar die Führung, das Spiel war gedreht. Allerdings versäumte man kurz später, den Sack zuzumachen (Herr Kapitän!!) und so viel in der Schlussminute noch der Ausgleich per Foulelfmeter (der Verursache möchte unerwähnt bleiben). So geht es im Rückspiel wieder bei 0 los ...

Tore: Roger Barthelmes, Oliver Martin  

17.09.201117:00Dorndorf - RSV2:2 

Nach einer ersten Halbzeit, deren Beschreibung zwischen Fehlpassfestival und Grottenkick liegen sollte, lag man zur Pause 0:2 zurück. Wie fast immer in Dorndorf war man aber im zweiten Durchgang zu einer Leistungssteigerung fähig und nach der verletzugnsbedingten taktischen Auswechslung von Kersten Kahlheber kam man in Unterzahl durch zwei direkte, aber abgefälschte Freistösse von Andreas Hübner noch zum Ausgleich. Mit etwas mehr Glück und Abgebrühtheit von Hartmut Bender hätte man das Spiel mit 10 Mann sogar noch siegreich gestalten können.

Tore: Andreas Hübner (2)

21.09.201119:30

POKAL

Dehrn - RSV

  
24.09.201118:00RSV - Selters abgesagt 
01.10.201117:30Lindenholzhausen - RSVabgesagt  
08.10.201116:00Diedenbergen - RSVfällt aus 
12.10.2011  POKAL??? 
26.10.2011  POKAL??? 
29.10.201118:00RSV - Dehrn ausgefallen 
     
 

RSV 1918 Weyer e.V. / Sportplatz am Weilersberg / 65606 Weyer  | vorstand(at)rsvweyer.de