Home
News !!!
1. Mannschaft
2. Mannschaft
3. Mannschaft
Jugendfußball
Juniorinnen
Leichtathletik
Koop. Herbstlaub
Verein RSV Weyer
Vereinsheim
Sponsoren
Impressum
Gästebuch
Sitemap
Datenschutzerklärung


Vielen Dank für Ihren Besuch

Abschlussfeier Saison 2008 / 2009 der D-Jugend RSV Weyer       

Am 05.06.2009 richteten wir unsere Abschlussfeier aus, alle Eltern und Geschwister waren aufs herzlichste eingeladen, mit den Spielern zu feiern! Nachdem man sich durch Salate und gegrilltem gestärkt hatte, besprach man die Abgelaufene Saison. Wir erreichten in der Klasse den 6.Platz, einen guten Mittelfeldplatz, was für diese Saison eine sehr gute Platzierung ist.

Auch wurden die letzten drei Spiele sehr überzeugend gewonnen.

6:3 gegen Limburg
6:3 gegen Lahntal
3:0 gegen Weiltal

Also, Jungs, seit stolz auf euch, was ihr als Mannschaft  erreicht habt, ich bin es!

Besonders bedanken möchte ich mich bei  Felix Schmidt und Kai Klement die mich jeweils in hin und Rückrunde als Co-Trainer unterstützt haben.

 

Nach einer kurzen Ansprache versammelten wir uns alle zu einem Fußballspiel, Eltern und Geschwister traten gegen die Spieler der D-Jugend an. Dieses Spiel zeigte ganz klar auf, das auch Frauen Fußball spielen können, denn so manche Mutter lies ihren Sohn nicht an sich vorbeiziehen und überzeugten durch sehr gutes Zweikampfverhalten. Wir alle hatten sehr viel Spaß bei diesem Spiel, das Ergebnis war von Anfang nicht wichtig und zweitrangig. Endstand 3:3.

Der Abschluss  bildete ein tolles Lagerfeuer wo wir uns alle in lockerer Runde versammelten, und uns erwärmten. Vielen Dank an Theo Kramm der dies ermöglichte, auch danke an Fam.Köhler die uns Bänke und Tische zur Verfügung stellten.

Bedanken möchte ich mich auch bei den Eltern der Spieler ,die uns immer unterstützten, ob beim Transport wie auch  beim anfeuern der Mannschaft. Selbst der Kaffee und  die Kekse an der Seitenlinie wurden durch Frau Ristau sichergestellt ---vermisse ich jetzt schon----VIELEN DANK AN ALLE!

 

Also, Jungs noch ein paar Worte an euch, ich hoffe ihr bleibt dem  Fußball weiter treu,
und wünsche euch viel Glück und Gesundheit auf euren weiteren Weg !!

 

Euer Mario


 

 

 


 


 

D-Jugend Spiel am Dienstag den 05.05.09

RSV Weyer: SV Mengerskirchen 3 : 2
 

Ein sicherlich verdienter Sieg gegen die hoch Favorisierten Mannen aus Mengerskirchen.
Der Tabellenzweite fing auch an wie die Feuerwehr, und die Jungs aus Weyer hatten wohl noch eine Mütze Schlaf genommen.
Denn nach ca. 3. Minuten erzielte der Gegner das 0:1 und 5 min. später das 0:2.
Allerdings hätte es auch schon 0:4 stehen können, aber der Weyer Torhüter Jean-Lucas hatte etwas dagegen ,er parierte  eine Vielzahl von Torschüssen, und hielt die Mannschaft im Spiel!

Nach dem 0:2 wachte die Mannschaft endlich auf, und konnte sich einige Möglichkeiten erarbeiten leider scheiterten Tom.W und Dennis.W in aussichtsreicher Position.

Kurz vor Pausenbeginn konnte Robin.W mit einem platzierten Schuss das sehr wichtige 1:2 erzielen.

Nach dem Wechsel konnte Weyer denn Druck auf das gegnerische Tor weiter erhöhen, aber Mengerskirchen blieb weiter gefährlich, und prüfte immer wieder den Keeper aus Weyer.

Auch die Abwehr um David.K stand jetzt besser und lies nicht mehr soviel zu.
Mitte der zweiten Hälfte konnte Dennis.W nach Zuspiel von Tom.W  den ersehnten Ausgleich erzielen.
Dennoch geben sich die Spieler aus Weyer nicht zufrieden, und kamen immer wieder zu  Chancen, unter anderem mit zwei Pfostentreffern.Sieben Minuten vor Spielende klappte es dann doch noch, Tom.W tankte sich durch scheiterte am gegnerischen Keeper, der lies den Ball nach vorne abprallen, und aus ca.14 Meter konnte Niklas.H die Kugel versenken.

3:2 nach 0:2 Rückstand---SUPER.
Leider wurde Niklas.H  kurz vor dem Schlusspfiff von seinen Gegner heftig gefoult, und musste den Platz verlassen, und fällt wahrscheinlich für das kommende Spiel in Dornburg aus.

Fazit:
Alle 11 Spieler zeigten eine gute Leistung mit einem Willen den man öfter sehen möchte.
Besonders Lob gilt dem Torwart Jean-Lucas und Ruben.K die eine klasse Partie boten!

 

Mario Hiller

 


 

 

D-Jugend Spiel am 24.03.2004 von Mario Hiller

FSV RUNKEL : RSV WEYER 0:3

Am Dienstag reisten die Jungs aus Weyer nach Runkel an,merkwürdiger Weise war kein Gegner Vorort. Man zog sich um, und bereitete sich auf das Spiel vor. Der Schiedsrichter traf ein, aber vom Heimverein RUNKEL keine Spur.

Mannschaft, Eltern und Betreuer warteten gemeinsam mit dem Schiedsrichter bis ca. 18:10Uhr, bis uns der Schiedsrichter nach Hause schickte. Das Spiel fand nicht statt, was die RSV Spieler doch ein wenig erzürnte, aber ohne Gegner, keinSpiel!

Was positiv an diesem Abend war: die volle Punktzahl geht an den Weilersberg, denn das Spiel wird mit 3:0 für Weyer gewertet 8-)


 am 13.03.2009 

D-Jugend Spiel am 20.03.2004 von Mario Hiller

Das erste Heimspiel der D-Jugend nach der Winterpause,begann recht ansehnlich. In den ersten Minuten wurde viel Druck auf das Tor der Lahntaler ausgeübt, der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten, und man konnte das 1:0 erzielen. Auch in den weiteren Abschnitten der ersten Halbzeit bestimmte der RSV das Spiel,zwar schoss der Gegner 2-3 mal gefährlich auf das Tor des RSV Keepers aber dieser meisterte die Schüsse mit Bravour ! Da es bis zur Halbzeit sicherlich noch an die sieben Großchancen gab,ging auch das 2:0 völlig verdient.

Nach der Pause gab es jede Menge Konzentration-Fehler im Team aus Weyer und man brachte sich immer durch eigene Fehler in Schwierigkeiten. Das Spielniveau war jetzt völlig im Keller,aber dennoch war das bestimmende Team der RSV ,und so ging auch das 3:0 wie auch das 4:0 das sehr schön herausgespielt wurde in Ordnung.

Fazit: Es war kein schönes Spiel aber es wurde klar und deutlich gewonnen,und das ist entscheidend !

Am Dienstag geht es zu einem Gegner der sicherlich keine Fehler verzeiht, es geht nach Runkel.

Bedanken möchte sich die Mannschaft bei *Herrn **Weidl *der den Hartplatz hervorragend präpariert hat,und natürlich bei den Fans und Eltern die uns so toll unterstützt haben !

 


D-Jugend

 

Limburg 07 gegen RSV Weyer (von Mario Hiller)

Nun hat die Rückrunde wieder begonnen, die Jungs aus Weyer mussten zum Auswärtsspiel nach Limburg anreisen. Das Spiel begann aus Weyer Sicht sehr schwungvoll, die Mannschaft spielte sehr konzentriert und hatte sich in kürze sehr gute Chancen erspielt. Aber wie es so ist im Fußball ging das andere Team das bis zu diesem Zeitpunkt nicht einmal vor das Weyer Tor kam in Führung. Allerdings wurde das Tor in Maradona-Manier mit der Hand erzielt. Aber egal, das Team sammelte sich wieder und übte weiter Druck auf das Limburger Tor aus und man erzielte den Ausgleich und 5 min. später die 2:1 Führung. Auch in der 2.Halbzeit hatte Weyer viele Torchancen die man leider nicht nutzen konnte, und so kam es wie in der ersten Halbzeit, der Gegner erzielte den Ausgleich. Aber was an diesem Abend so beeindruckend war die Mannschaft (in diesem Spiel war es wirklich eine Mannschaft) kam zurück. Man erzielte das verdiente 3:2.

Das Spiel hätte auch 6:2 ausgehen können, dennoch kann man zufrieden sein, immerhin war es der Tabellendritte der Liga.

Alle Spieler die eingesetzt wurden, brachten eine super Leistung.

Aufstellung: J.L. Ristau , T.Weber , N.Hiller, D.Wecker, D.Kramm, F.Schmidt , F.Köhler R.Kehstel, I.Wilhelm

Torschütze: D.Wecker 3x

 


 

 

 

RSV 1918 Weyer e.V. / Sportplatz am Weilersberg / 65606 Weyer  | vorstand(at)rsvweyer.de