Home
News !!!
1. Mannschaft
2. Mannschaft
3. Mannschaft
Jugendfußball
Juniorinnen
Leichtathletik
Koop. Herbstlaub
Verein RSV Weyer
Vereinsheim
Sponsoren
Impressum
Gästebuch
Sitemap
Datenschutzerklärung


Vielen Dank für Ihren Besuch

 

 

von Kai Klement

 

 

Bei den letzten 3 Pflichtspielen gab es noch ein Unentschieden und 2 Niederlagen. Das beste Spiel gegen Ahlbach endete 3:3. Trotz dreimaliger Führung durch zweimal Finn, einmal Justin und einer guten Torhüterleistung von Lisa ging das Spiel kurz vor Schluss noch unentschieden aus. Leann und Finn trafen noch den Pfosten. Da die nächsten Gegner viele Kinder des älteren Jahrgangs einsetzten, gingen diese leider zu hoch verloren. Tore schossen in den Spielen noch Finn und Leann. Zu erwähnen noch, dass Justin Kraus in einem Spiel das erste Mal im Tor stand und eine super Leistung zeigte.

 

 

2 Turniere wurden noch in der Sommerpause gespielt. In Selters und in Aumenau. In Selters beim Süwag-Cup gab es 2 Unentschieden und eine knappe Niederlage. 2 Tore schoss Finn Weidl. Beim Turnier in Aumenau mussten wir unser Stammtorhüterin ersetzen. Quentin und Leann übernahmen diese Aufgabe hervorragend. Es gab nur eine Niederlage und 3 Unentschieden. Tore Finn und Tim Schupp.  

 

 

   

Turnier in Selters

 

Turnier in Selters

 

   

Turnier in Aumenau

 

Turnier in Aumenau

__________________________________________________________

von Kai Klement

 

Das erste Spiel unserer F2 in der Frühjahrsrunde viel dem schlechtem Wetter zum Opfer.

 

Im 2.Spiel gegen Kubach II führten wir durch Justin Kraus schnell 1:0. 5 Minuten vor Schluss lagen wir 1:4 hinten ehe Quentin Dasch den 2:4 Endstand erzielte.

 

Das 3.Spiel gegen Hirschhausen/Bermbach II endete nach spannendem Verlauf 4:4. Der Spielverlauf ähnelte dem Spiel gegen Kubach. Justin Kraus erzielte das 1:0 nach einer Ecke von Finn. Lisa, unsere Torfrau hielt ihren Kasten sauber bis der schwache Schiri einen Elfer gegen uns pfiff. Dieser wurde unhaltbar verwandelt und das Spiel kippte. Nach zwei Chancen von Finn lagen wir zur Pause 1:4 hinten. In einer darauf spannenden 2.Halbzeit erzielte Leann Klement mit einem Abstauber, nach einem Freistoß von Finn den wichtigen Anschlusstreffer zum 2:4. Nach einer scharfen Ecke von Finn viel per Eigentor das 3:4. In der spannenden Schlussphase gelang Finn der hoch verdiente Ausgleich. Dank einer geschlossen Mannschaftsleistung in der 2.Halbzeit mit den noch nicht erwähnten Spieler Laura, Zoe, Maja, Chantal, Luca, Marvin und Tim war das Unentschieden hoch verdient!     

 

Nach der Osterpause, finden im Mai noch 4 Spiele statt. Die Heimspiele sind am 12. und 26.05. um 18:00 Uhr!

 

RSV 1918 Weyer e.V. / Sportplatz am Weilersberg / 65606 Weyer  | vorstand(at)rsvweyer.de